! Bitte aktivieren Sie in Ihrem Browser JavaScript! Die Bedienung der Website ist sonst nur eingeschränkt möglich! !

Mietkauf

… ist der vielleicht einfachste Weg zu Ihrem “Trauminstrument”!

Gönnen Sie sich und Ihren Kindern eine so genannte „Probezeit“ zu günstigen Konditionen.
Sie mieten bis zu maximal 12 Monaten, wobei die Höhe der Beträge abhängig vom Wert des Instruments sind. Sollten Sie sich nach spätestens einem Jahr Probezeit entschließen, das Instrument zu erwerben, bekommen Sie die bisher gezahlte Miete und die Transport-
kosten in voller Höhe auf den Kaufpreis angerechnet.

Beispiel:
UVP des Herstellers: 4.000,00 €
mtl.Miete /1,5% v.UVP: 60,00 €
Transportkosten: 200,- bis 300,- € (je Entfernung u. Erschwernis)
Die Antransportkosten tragen Sie zunächst selbst.
Sofern Sie sich nach Ablauf der Mietzeit nicht für den Kauf des Instruments entscheiden, würden Ihnen zusätzlich auch die Rücktransportkosten in Rechnung gestellt.

Erst Mietkauf dann Kaufkredit:
Sie mieten w.o., und nehmen, im Falle eines Kaufentschlusses, die Mietvergütung in Anspruch: Der dann aktuelle Listenpreis abzüglich der Rückvergütung ergibt die Restkaufsumme (= Nettokreditbetrag). Ohne jede weitere Anzahlung finanzieren Sie Ihr Klavier per Darlehen über unsere Hausbank.

Sonderangebote

YAMAHA – Klavier, Modell B1, schwarz poliert
UVP des Herstellers: 3.663,00 €

monatlich für nur 39,00 €

oder

YAMAHA – Klavier, Modell B2, schwarz poliert
UVP des Herstellers: 5.046,00 €

monatlich für nur 49,00 €

oder

YAMAHA – Klavier, Modell B3, schwarz poliert
UVP des Herstellers: 5.915,00 €

monatlich für nur 59,00 €

mit anschließender Option für Kauf des Klaviers bei voller Anrechnung der gezahlten Mietkosten w.o.


« zurück

Nächstes Konzert

Sonnabend, 02. November 2019

Marcela Křížová (Klavier)
Radka Karageorgieva (geb. Křížová) (Violine)
Nikola Karageorgiev (Violoncello)

mehr Informationen »